Blog | Midlife-Boom.de
18. Mai 2018

Warum Angst nicht deine Antwort auf seine Drohung sein sollte

Angst bei Single Müttern

„Wenn du gehst, nehme ich dir die Kinder weg!“

Ich möchte nicht wissen, wie viele Mütter, die in ihrer aktuellen Ehe oder Beziehung verzweifeln und todunglücklich sind, genau diesen Satz zu hören bekommen.

Gehörst du dazu? Willkommen im Club!

Dann gibt es da noch eine Bekannte, die vor lauter Gerichtsprozessen nicht mehr zum Atmen kommt.

Und die vielen, vielen Beispiele in diversen Mütterforen, die von unglaublichen Anschuldigungen erzählen, die der Kindsvater vor Gericht glaubhaft rüberbringen konnte. Und der Richter für den Vater entschied und der Kindsmutter das Sorgerecht sogar entzog, wenn sie sich nicht „kooperativ“ zeigte.

Wer von uns Müttern fühlt da nicht mit und bekommt ein banges Herz?

Weiterlesen

11. Mai 2018

Wie du dir am besten Hilfe und Unterstützung holst, wenn du eine böse Email vom Ex bekommst

Bei der Ex-Loslass-Challenge mitmachen

„Kannst du dir das mal bitte durchlesen und mir sagen, was du davon hältst?“ Susanne, eine meiner Kundinnen, schickt mir eine Chatnachricht. Sie ist nicht die Erste, die meine Meinung zu einem bestimmten Clinch mit dem Ex sucht, und wird bestimmt auch nicht die letzte sein.

Wahrscheinlich hat der Ex und Vater ihrer Kinder wieder eine ungeheuerliche Ansage in einer Email gemacht. Vielleicht hat er ihr auch gedroht. Eventuell hat er eine Textnachricht geschickt, in der er ankündigt, dass er die Kinder jetzt dabehält, weil sie eine so unverantwortliche Mutter ist.

Natürlich weiß ich auch um die Verzweiflung, die einen überfällt, wenn man besonders heftige Aussagen lesen oder hören muss, die erstens überhaupt nicht stimmen, aber in der Regel immer eine ganz besonders sensible Achillesferse treffen:

Weiterlesen

4. Mai 2018

Die Top 10 Fehler, die eine Single Mutter mit einem narzisstischen Ex im ersten Trennungsjahr anstellen kann

Top 10 Fehler von Single Müttern

Niemand ist vor Fehlern gefeit. Ich auch nicht. Wir sind schließlich alle nur Menschen, und Menschen machen nun mal auch Fehler.

Ist ja auch ok.

Fehler haben auch etwas Gutes – wir können daraus lernen, und je größer der Fehler, desto größer die Erkenntnis. Der Lerngewinn.

DIESEN Fehler werde ich bestimmt nie wieder machen!

Weiterlesen

24. April 2018

Die 3 ultimativen Tipps um deine Minderwertigkeitsgefühle loszuwerden

Selbstwertgefühl stärken

Wie bist du eigentlich damals mit deinem Ex zusammengekommen? Was hat dich so „umgehauen“ und rettungslos verliebt gemacht?

War es dieser unglaubliche eloquente Charme? Sein gutes Aussehen? Sein Standing in der Öffentlichkeit und im Job? Seine Kohle?

Oder war es eher doch der Gedanke „Wow – und dieser Wahnsinnstyp fliegt ausgerechnet auf mich?“

Du hattest es damals eigentlich nicht ganz verstanden, warum das so kam. Die ständige Kritik der Eltern, die fehlende Wertschätzung im Job oder von Kollegen, die großen und kleinen Probleme im Umgang mit den Mitmenschen, wofür du dir immer selbst die Schuld gegeben hast – und dann kommt da dieser Mann und hebt dich auf ein Podest und ist offensichtlich mega hingerissen von dir und deiner ganzen Art.

Weiterlesen

10. April 2018

Über die Wut und ihre Bedeutung für dich

Wecke die Löwin in dir

Weiter geht’s mit meiner kleinen Serie über unsere Emotionen als Single Mütter – diesmal mit der Wut.

Über Wutausbrüche und ihre Explosivität habe ich ja schon  öfters geschrieben, z.B. hier in Achtung – Wutausbruch! oder in meinem Blogartikel über Gelassenheit.

Mal davon abgesehen, dass ich dir natürlich praktikable Hilfen an die Hand geben möchte, die du im Alltag anwenden kannst, damit du gelassener wirst und auch bleibst, will ich mit diesem Artikel auf den eigentlichen Sinn hinter der Wut blicken.

Weiterlesen

3. April 2018

Was tun bei Angst?

Angst von Single Müttern

Manchmal wünschte ich mir, ich hätte nie vor irgendwas Angst. In Wahrheit bin ich ein großer Schisser. Schon als kleines Kind hatte ich Angst vor Höhe und traute mich kaum, die Rutsche herunterzurutschen. Ich hatte Angst vor gleichaltrigen Kindern, die mich hänselten oder beschimpften und ganz große Angst vor dem Sportunterricht. Später kam dann die Angst, dass mir oder meinen Lieben etwas zustoßen oder mein Baby zu früh sterben könnte und später dann die Angst vor dem Ex, was er wohl wieder sagen, mit mir schimpfen oder mich verhöhnen würde. Oder ob in seiner Obhut unserem Kind etwas passiert.

Wenn ich noch weiter darüber nachdenke, könnte ich wohl locker auf mehr als 100 Dinge oder Situationen kommen, vor denen ich richtig Angst habe.

Aber ich habe eine Entscheidung getroffen.

Weiterlesen

27. März 2018

So gehst du mit deiner Enttäuschung am besten um

Enttäuschung akzeptieren

Ich starte mit dem aktuellen Blogpost eine kleine Reihe über Gefühle und wie du mit ihnen am besten umgehst. Denn nach einer Trennung ist jede Menge los bei uns Müttern mit schwierigen Ex-Partnern: Von der Enttäuschung und Frustration hin zur Wut, Angst und Einsamkeit.

Ich fange mit der Enttäuschung an, weil sich das Gefühl harmloser anhört als es eigentlich ist. Abgrundtiefe Enttäuschung kann dich nämlich unvorhergesehen und überraschend mit großer Wucht treffen, falls du bis dahin noch nicht wusstest, dass dein Ex eine narzisstische Persönlichkeitsstörung hat.

Weiterlesen

20. März 2018

Über die Kunst, negative Glaubenssätze in positive zu verwandeln

Glaubenssätze verwandeln

Hast du dir jemals Gedanken darüber gemacht, wie deine Glaubenssätze dein Leben bestimmen und dich vom Tun abhalten können? Welche Macht sie über dich haben, wenn du sie nicht im Fokus hast und ihnen Grenzen setzt?

Jetzt kann es sein, dass dir der eine oder andere schon übel aufgestoßen ist und du weißt, dass du etwas tun musst. Du weißt nur nicht, wie. Wie kann man überhaupt verinnerlichte Überzeugungen umpolen? Durch Gehirnwäsche?

Viel gemeiner sind allerdings die Glaubenssätze, denen wir uns noch gar nicht bewusst sind und die irgendwo tief in uns verbuddelt ihr Unwesen treiben. Die dich unter Umständen daran hindern, deine Komfortzone zu verlassen. Die dir Angst machen. Die dich gar nicht erst ausprobieren lassen, weil „es ja sowieso keinen Zweck hat“.

Weiterlesen

13. März 2018

Bist du schon bereit für eine neue Liebe?

Ex loslassen und aufräumen

Wenn du schon eine Weile auf meinem Blog mitliest, dann dürftest du mittlerweile ein Gefühl für meine Art entwickelt haben, mit der ich Probleme generell anpacke: Direkt, pragmatisch, mit beiden Beinen auf der Erde stehend – und mit verdammt viel Empathie für dich und alle Leserinnen, die sich derzeit auf den unterschiedlichsten Stufen nach der Trennung befinden.

Du hast hoffentlich außerdem schon festgestellt, dass ich dich unbedingt ermutige, dass du dich auch wieder für einen neuen Mann öffnest, damit die Beziehung mit dem Ex eben nicht die letzte Liebe in deinem Leben gewesen ist.

Sweetheart, das Leben ist zu kurz und zu kostbar, um sich darüber zu grämen, dass es mit dem Letzten so schlimm war und man voll daneben gegriffen hat!

Weiterlesen

1 2 3 7

Ich verwende Cookies (FB, VG Wort) sowie Google Web Fonts. Du solltest nicht weiterlesen, wenn du damit nicht einverstanden bist. Zur Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen