Starke Begleitung für Mütter im ersten Trennungsjahr und darüber hinaus

Hol Dir jetzt meinen kostenlosen Königinnen-Guide für eine souveräne Kindübergabe:

 

Hier geht’s zum Download

 

Hallo!

Ich heiße Heidi und blogge für getrennte Mütter. Schau dich ruhig einmal um, ob für dich etwas dabei ist.

Was du hier nicht findest: Erziehungstipps oder Rechtshilfe. Eher: den Alltag mit dem Ex leben, Hürden überwinden, Emotionen managen. Damit es dir wieder gut geht.

Hin und wieder findest du außerdem Impulse zum Thema Arbeit und Geld. Mein Hauptfokus liegt allerdings in einem wertschätzenden Trennungsmanagement.

Ich begleite dich auf Wunsch auch gern persönlich. Mehr über mein Angebot findest du hier.

Für alle anderen Fragen erreichst du mich unter info@midlife-boom.de.

Aktuelle Artikel

Hilfe, mein Ex hat eine neue Liebe!

Irgendwann ist es mal so weit: Dein Ex-Partner hat sich neu verliebt. Wenn er fair ist, versucht er, es dir so bald und so schonend wie möglich selbst beizubringen. Wenn er gemein ist, steht er mit der neuen Frau bei der nächsten Kindübergabe gleich vor der Tür oder du kannst vom Küchenfenster aus sehen, dass sie im Auto sitzt. Und wenn er gar nicht nachdenkt, werden deine [...]

Weiterlesen

30 Dinge, die ich als alleinerziehende Mutter liebe

Letzte Woche hatte ich eine Liste der 30 Dinge gemacht, die eine alleinerziehende Mutter in den Wahnsinn treiben können. Aber es gibt auch schöne Seiten daran, die Kinder alleine aufzuziehen - definitiv! Falls du dir noch keine Liste gemacht hast, nimm meine. Sie ist vollkommen subjektiv, absolut nicht vollständig und sicherlich nicht die allgemein gültigste. Vor allem s [...]

Weiterlesen

30 Dinge, die eine alleinerziehende Mutter wahnsinnig machen

Nicht nur bei Mensch-ärgere-dich-nicht könnte man manchmal in die Tischkante beißen. Als alleinerziehende Mutter kommt es oft knüppeldicke mit Vorfällen, die einen in den Wahnsinn treiben können. Ich habe mal eine vollkommen inoffizielle und total subjektive Liste der Dinge zusammengefasst, mit denen wir im Alltag um unsere Contenance zu kämpfen haben. Bist du dabei? [...]

Weiterlesen

12 Wahrheiten über Narzissten, die ich gern vor 20 Jahren schon gewusst hätte

Am 1. Juni 2017 wird zum ersten Mal in einer weltweiten Aktion auf den narzisstischen Missbrauch aufmerksam gemacht ("World Narcisstic Abuse Awareness Day"). Da narzisstische Ex-Partner und Väter auch auf meinem Blog immer mal wieder Thema sind und ich schon viele Geschichten von meinen Kundinnen mitbekommen habe, beteilige ich mich gern an dieser Aktion, zu welcher in Deutsch [...]

Weiterlesen

Meistgelesen

Wieso du an deinem 50. Geburtstag unbedingt eine große Fete machen solltest

Du gehörst bald zu den Ü50? Gratuliere! Was - du kannst das nicht mehr hören? Du hältst das für hohles, verlogenes Gewäsch? Okay, dann muss ich ein wenig ausholen, damit du mich verstehst - denn ich meine es wirklich so. Stell dir vor, du wärst wieder 17 Jahre alt. Erinnerst du dich noch an dieses Alter, genauer: an dieses Lebensjahr? Kannst du dich an das Gef [...]

Weiterlesen

Konflikte heil überstehen – so kann es funktionieren

Christina Wenz, meine Lieblingsmediatorin, hat zur Blogparade zum Thema „Wie werde ich zum Konfliktmeister?“ aufgerufen. Da bin ich gerne dabei! Ich gebe es gleich am Anfang zu: Ich bin weit davon entfernt, eine Konfliktmeisterin zu sein. Denn als eine außerordentlich harmoniesüchtige Person fühle ich mich am wohlsten, wenn alles Friede, Freude, Eierkuchen um mich herum [...]

Weiterlesen

9 Antworten, die du für deinen persönlichen Jahresrückblick unbedingt finden solltest

Es ist wieder soweit – der unvermeidliche Jahresrückblick steht an. Wie – du hast bislang keinen gemacht? Dann wird es aber höchste Zeit! Vielleicht machst du gerade ein Gesicht wie beim Zahnarzt. War doch sowieso alles Mist. Das letzte Jahr kannste knicken. Bin heilfroh, dass das rum ist – bloß nicht mehr daran erinnern! Das letzte Jahr war echt die Hölle! Vie [...]

Weiterlesen

6 wichtige Fragen für deinen Jahresrückblick 2016

Und – wie war dein Jahr bislang? Wenn du dieses Jahr die Trennung vollzogen hast – oder falls du getrennt wurdest – magst du vielleicht schon gar nicht mehr weiter lesen. Und erst recht nicht aktiv einen Jahresrückblick machen. Trotzdem: Ich lade dich herzlich ein, mit mir gedanklich und schriftlich auf eine Reise zu gehen. Eine Reise, die dich stärkt, und nach der d [...]

Weiterlesen

Nicht vergessen…

Als Abonnentin bleibst du stets auf dem laufenden. Melde dich jetzt an und hol dir gratis dazu den Königinnen-Guide!