Möchtest du endlich eine Antwort parat haben, wenn dir im Familiengericht dumme Sprüche um die Ohren fliegen?

Dann mach mit bei meinem Online-Workshop

“So reagierst du am besten auf Killerphrasen im Gericht”

 In dem Workshop besprechen wir die gängigsten Phrasen und wie du bestmöglich darauf reagieren kannst. Damit du eben nicht sprachlos und stumm dahockst, sondern souverän rüberkommst und die Plattitüde dahin zurückverweist, wo sie hingehört: Ins Nirwana!

Zieh dir den Schuh einfach nicht an!

Wenn du am Workshop teilnimmst, bringst du deinen Satz mit, der dir persönlich am schlimmsten zusetzen würde und mit dem du fest rechnest. Wir besprechen dann, wie du genau diesen Satz am besten zurückgibst.

Das macht dich sicherer, und du wirst ruhiger in deine nächste Verhandlung gehen.

Aber aufgemerkt: Dieser Workshop ist EXKLUSIV NUR FÜR MÜTTER MIT EINEM TOXISCHEN EX-PARTNER!

Der Online-Workshop findet am Freitag, 7.5.2021 um 15 Uhr statt.

Je nach Teilnehmerinnenzahl werden wir anderthalb, zwei oder gar zweieinhalb Stunden via Zoom ganz intensiv alle möglichen Sprüche und Sätze durchgehen.

Wir werden trotz des Ernsts der Lage auch lachen können, und du wirst feststellen, dass es manchmal ganz simpel sein kann, wenn man sich explizit aus der Haltung einer Angeklagten heraus befreit und sich bewusst auf den Berg stellt, von dem man alles überblicken kann.

Der Workshop basiert auf meinen Erfahrungen mit meinem Court Royal Programm, das bereits Hunderte von Müttern durchgearbeitet haben. Du kannst aber an dem Workshop teilnehmen, auch ohne Court Royal explizit gekauft zu haben.

Falls du Court Royal bereits lizenziert hast, wirst du von diesem Workshop zusätzlich profitieren, denn wir gehen ganz konkret nur in diesem Aspekt in die Tiefe.

Ich hatte bereits zwei Gerichtsverhandlungen mit meinem Ex hinter mir und wollte es diesmal besser machen. Ich wollte sehen, was kann ich anders machen, um beim Richter besser dazustehen und Dinge überlegter mitteilen. Heidi war von Anfang an sehr offen und ehrlich. Sie hat mich verstanden und mir geholfen, die Sache mit anderen Augen zu sehen.

Das Ergebnis war sehr gut. Ich war sehr ruhig und besonnen bei Gericht. Die Sache lief gut und der Richter hat den nächsten Verhandlungen mit dem Beschluss einen Riegel vorgeschoben.

Hedi*

*Die Namen können zum Schutz meiner Kundinnen geändert sein.

Melde dich jetzt verbindlich an und sichere dir deinen Platz!

Die Abwicklung erfolgt über Digistore24.com.

Bitte beachte:

Ich gebe in dem virtuellen Workshop keine Rechtsberatung! Der Workshop ersetzt nicht deine Vorbereitung mit deinem Anwalt oder eine klare strategische Vorgehensweise, die du mit deinem Rechtsbeistand besprochen haben solltest.

Auch werden wir keine Fälle in der Gänze diskutieren und analysieren. 

Wir besprechen auch keine anderen Themen aus dem Court Royal Programm – gerade, weil wir uns nur auf diesen Aspekt der Totschlagargumente konzentrieren, können wir mehr in die Tiefe gehen als an der Oberfläche zu bleiben.

Die Killerphrasen sind ein wichtiger Aspekt, denn sie können stark verunsichern, wenn sie einen Nerv treffen, der bestimmte Glaubenssätze bedient. Und genau da setze ich an und kann dir helfen.

Der Workshop wird live via Zoom-Meeting gehalten und aufgenommen werden. Du erhältst im Anschluss Zugriff auf das Replay, was ich auf Vimeo hochladen werde.

Mit der Buchung des Workshops erklärst du dich daher mit der Aufzeichnung einverstanden.

Du hast die Möglichkeit, dich mit Kamera und Mikrofon aktiv einzubringen. Du kannst aber auch alles ausgeschaltet lassen und deine Frage im Frage&Antwort-Bereich von Zoom schriftlich eingeben, damit ich sie von dort beantworten kann, falls du nicht zu sehen oder zu hören sein möchtest.

 

Du kannst natürlich auch allein vor dich hinbrüten, wenn deine nächste Verhandlung ansteht, Sweetheart.

Aber was glaubst du, welchen Unterschied es macht, wenn du dich in einer Gruppe mit anderen Müttern, die in genau der gleichen Situation sind wie du, gemeinsam vorbereitest?

Und das Beste: Da du nach dem Workshop den Link zum Replay zugeschickt bekommst, kannst du dir den Workshop immer wieder erneut anschauen, auch wenn deine Verhandlung jetzt nicht in diesem Monat, sondern erst viel später im Laufe des Jahres stattfindet.

Das ist wirklich eine einmalige Gelegenheit, die du für dich ergreifen kannst!

Deshalb: Mach mit!

Lerne eine andere Perspektive kennen, wie du mit solchen Phrasen zukünftig umgehen kannst.

 

Dieser Workshop wird erstmals von mir angeboten. Eine Wiederholung ist aktuell nicht geplant.

Die Abwicklung erfolgt über Digistore24.com.

 

Das sagt Klara* als Kundin über Court Royal:

 

Ich habe den Gerichtsstreit ums alleinige Sorgerecht gewonnen!

Seit dem bin ich frei! Endlich, nach sooo vielen Jahren, nach so viel Angst, nach so viel Sorgen, nach so viel Gerichtsterminen wegen jeder kleinen Unterschrift, nach den ganzen Jahren unter dem Damoklesschwert – endlich kann er mir nichts mehr! Und das ist das größte Geschenk ever!

Alle, wirklich alle – von der Jugendamtsmitarbeiterin über Anwälte bis hin zu Leuten bei Beratungsstellen – rieten mir davon ab, das alleinige Sorgerecht vor Gericht erkämpfen zu wollen. Ich hab es trotzdem versucht. Und gewonnen – dank unterstützenden Frauen wie Heidi!

Heute weiß ich, dass mich niemand mehr klein machen kann – nie wieder. Und das ist genau die Art Vorbild für mein Kind, die ich sein will. Definitiv.

Heidi meint es von Herzen ernst. Sie ist eine von uns Löwenmüttern und sie weiß, was sie tut und warum. Ich wünsche jeder Frau in dieser Situation sich genau so ernst zu nehmen und sich Heidis Unterstützung zu sichern. Hier seid ihr 100% richtig. Durch ihre Hilfe saß ich wie eine Königin im Gerichtssaal – ich, die ich vor kurzem noch so ängstlich, verstört, wütend, panisch war.

Und plötzlich musste ich gar nicht viel tun, der Exmann redete und log, beschuldigte mich, beleidigte mich und alles glitt an mir ab. Wer dabei nach einer Weile einen zunehmend ungünstigen Eindruck auf alle Anwesenden machte war auf einmal er. Es war echt magisch! Ich fühlte mich so sicher, ich war dank Heidi bis ins kleinste wichtige Detail (wie z.B. “Soll ich ihn angucken während der Verhandlung?”) so gut vorbereitet. Und: Ich habe gewonnen! Investiert in euch selbst, liebe Mitkämpferinnen, ihr werdet es niemals bereuen.

Klara*

*Die Namen können zum Schutz meiner Kundinnen geändert sein.

Ich bin Heidi Duda,

Single Mom und Coach für Mütter mit toxischen Ex-Partnern. Meine Mission ist es, Müttern dabei zu helfen, ruhige Grenzen zu etablieren und souverän und gelassen die Elternschaft mit einem toxischen Kindsvater zu leben.

Toxische Ex-Partner überziehen die Mutter ihrer Kinder mit Gerichtsprozessen oft ohne Ende. Wie du dabei die Nerven behalten kannst und den Mut nicht verlierst, zeige ich dir insbesondere mit meinem Court Royal Programm.

Interessanter Fakt am Rande: Ich persönlich musste bislang nicht vor Gericht um die Rechte meines Kindes kämpfen, wenn ich auch anfangs ständig damit rechnete. Es geht aber nicht darum, dass ich weiß, wie ein Gerichtssaal von innen aussieht, sondern wie du aus dir heraus stärker wirst und deine Unsicherheit verlierst, sobald du mit Dritten über eure Situation sprechen musst. 

Hunderten von Müttern konnte ich schon helfen – wirst du bald eine von ihnen sein?

Melde dich jetzt verbindlich an und sichere dir deinen Platz!

Die Abwicklung erfolgt über Digistore24.com.

Deine Fragen – meine Antworten

Wie viel Zeit sollte ich für den Workshop einplanen?

Je nach Teilnehmerinnenzahl werden wir anderthalb, zwei oder gar zweieinhalb Stunden via Zoom ganz intensiv alle möglichen Sprüche und Sätze durchgehen. Deswegen plane dir genug Puffer ein, damit du auch bis zum Schluss dabei sein kannst!

Ich habe Court Royal bereits gekauft, soll ich trotzdem den Workshop buchen?

Falls du Court Royal bereits lizenziert hast, wirst du von diesem Workshop zusätzlich profitieren, denn wir gehen ganz konkret nur mit den Killerphrasen in die Tiefe.

 

 

Ich habe an dem Termin keine Zeit, kann ich mir die Aufnahme anschauen?

Am besten ist es natürlich, wenn du selbst teilnimmst und deine eigene Killerphrase mitbringst. Solltest du es aber nicht schaffen, kannst du trotzdem buchen und dir im Anschluss die Aufnahme ansehen. 

 

Ich habe aktuell noch keinen Gerichtstermin, soll ich trotzdem den Workshop buchen?

Ja, sofern du in diesem Jahr mit einem Gerichtstermin rechnest.

Dieser Workshop wird erstmals von mir angeboten, eine Wiederholung in diesem Jahr ist aktuell nicht geplant. Du kannst daher jetzt teilnehmen und dir das Replay später im Jahr wieder anschauen, um deine Erinnerung wieder aufzufrischen und das Momentum in deine Vorbereitung zurückholen.

 

 

Das sagen meine Kundinnen über Court Royal:

 

Vor diesem Programm ging es mir nicht so gut. Ich war sehr verunsichert was meine Position als Mutter anging und wie ich mich der Situation stellen sollte. Mein Hauptgrund für Court Royal war, dass ich an Selbstsicherheit gewinne und meine Nervosität ablege. Am besten gefiel mir, dass Heidi auf einen eingeht und die richtigen Worte findet einen aufzubauen.

Mein Umfeld sagt mir, dass ich selbstbewusster sei. Ich fühl mich gestärkt und bereit auch die nächsten Hürden zu nehmen.

Ich würde dieses Coaching jeder Zeit weiter empfehlen, da es eine gute Investition/Weiterentwicklung für seine Persönlichkeit ist und einen sehr gut auf einen Gerichtstermin vorbereitet.

Lily*

Ich war auf der Suche nach einer intensiven Vorbereitung auf den Gerichtstermin. Am besten gefielen mir die Videos aus der Schatzkiste und die persönlichen Gespräche mit Heidi.

Ich habe mich auf die Verhandlung gut vorbereitet gefühlt.

Es war nicht die letzte Verhandlung vor Gericht. Daher werde ich weiter mit Heidi in Kontakt bleiben.

Heidi ist ein Anker und ein Leuchtturm. Ihre Inspiration und Hilfe ist Gold wert, für alle Mütter, die mit narzisstischen Ex-Partnern zu tun haben. Vor allem ihre Artikel im Blog sind eine große Unterstützung – jede Woche aufs Neue. Danke dir Heidi für deine wertvolle Arbeit.

Bianca*

Das Live Coaching Video, dass Heidi mir anschließend auch noch zur Verfügung gestellt hat war/ ist Gold wert. Vor der zweiten Verhandlung diese Woche habe ich mir morgens die Stunde nochmal angeschaut, um alle Dinge wieder zu beachten und mich einzustimmen auf das was kommt. Das Modul der Argumentationskette ist ebenfalls extrem sinnvoll, wenn auch sehr zeitintensiv – aber es lohnt sich und man ist sehr sicher, wenn man alles so klar vor sich liegen hat.

Ich war die Ruhe selbst in der 1. Verhandlung, war vorbereitet und strahlte Sicherheit aus, so dass mein Gegenüber ins Schwitzen geriet. Auch wenn die Richterin nur einen Bruchteil gefragt hat, von dem was ich erarbeitet hatte, hatte ich aber auf alles eine Antwort und zwar sehr klar vor mir. Und da man im Vorfeld nicht weiß, was wirklich rankommt, würde ich es trotzdem empfehlen sich ernsthaft vorzubereiten.

Nach der 1. Verhandlung ging es mir super und ich hatte genau das erreicht was ich wollte – es war ein gutes Gefühl zu sehen, dass man nicht kleiner ist als das erfolgreiche Gegenüber mit Dr Titel!

Heidi ist eine super empathische Frau, die an den richtigen Stellen auch mal fordernd sein kann. Durch ihre Erfahrung mit eben genau solchen Männern wirkt sie sehr authentisch und sie weiß sofort von was man redet oder worunter man leidet. Ich habe mich SEHR gut aufgehoben gefühlt und habe leider vor der 2. Verhandlung gedacht, das bekomme ich auch alleine hin – das würde ich vor der 3. Verhandlung jetzt anders machen und mir einen „Auffrischer“ buchen 🙂 sie gibt einem soviel Kraft mit ihrer offenen, fröhlichen Art und ihrem Wissen/ ihrer Erfahrung. Vielen Dank nochmal dafür und sicherlich bis bald 🙂

Marianne*

Ich fühlte mich unsicher, häufig in der Defensive, in der Erwartung sowieso wieder ungerecht behandelt zu werden. Nach mehreren unangenehmen Erfahrungen bei Gericht, in denen man entgegen seiner Erwartung fast ungehört bleibt, war ich auf der Suche nach Hilfe beim Meistern dieser Situation mit mehr Gelassenheit und weniger Nervosität. Ich habe mir Hilfestellung erhofft um ruhiger und gelassener zu werden aber ich konnte mir nicht konkret vorstellen wie diese aussehen sollte.

Die Methoden, die mir Heidi gezeigt hat, haben mir sehr geholfen entspannter und angstfreier in die Situation bei Gericht aber auch mit anderen Dritten zu gehen. Sie sind einfach aber sehr effektiv. Ich fühle mich im Ganzen gestärkt und mein Gerichtstermin ist positiv verlaufen und das Urteil hat viel mehr als gehofft das Kindeswohl in den Blickpunkt gestellt.

Auch wenn dies nicht nur am Coaching liegen könnte, sondern von vielen anderen Faktoren abhängt, so bin ich mir sicher, dass ich etwas anderes ausstrahle und dies gewirkt hat. Überhaupt habe ich den Eindruck, dass ich mehr Ruhe ausstrahle was sich positiv auf die Rückmeldungen der beteiligten Dritten auswirkt.

Mein Verfahren dauert schon sehr lange und ich habe viel Übung darin mich mit dem Thema auseinanderzusetzen aber erst seitdem ich mit Heidi gearbeitet habe, habe ich das Gefühl endlich auch mal loslassen zu können mit dem Gefühl alles in meiner Macht stehende getan zu haben und fühle mich weniger ausgeliefert.

Carla*

Da ich dich schon wirklich lange gelesen habe und du so wunderbar erfrischende praktische Tipps in die Welt gegeben hast fiel es mir leicht mich an dich zu wenden. Ich hatte bei dir das Gefühl, du kennst die tiefsten Abgründe und hast das giftigste Gift schon gesehen und erlebt – du weißt von was du sprichst und deine liebevolle wertschätzende und kraftspendende Art kam mir vor als seiest du eine Löwin mit unendlich großem Solidaritätsherz und deine Behutsamkeit gemischt mit deinen kraftvollen Phantasien und Anregungen haben mich sehr angesprochen und mir das Gefühl vermittelt, mit Heidi an der Hand kommst du durch diese brennende Hölle. UND ES HAT SICH ABSOLUT BEWÄHRT!!!

Ich bin im Sommer letzten Jahres nach sehr schwierigen Gerichtsverhandlungen mit meinem Kind und meinem zweiten Mann sehr weit von meinem damaligen Wohnort weg gezogen, und ich bin unendlich dankbar und glücklich über die Entwicklung meines Sohnes. Mein Umgang ist auch dank Heidi extrem nüchtern – alles kann ich mit wirklich wunderbarer Einfachheit auf der absoluten Sachebene halten. Es gab zwar nochmals eine extrem kräftezehrende Attacke kurz nach unserem Umzug – da dachte ich, dass ich endgültig zusammen klappe – doch ich konnte mich dann wieder an all die wertvollen Tipps von Heidi erinnern – sachlich bleiben, mich emotional rausnehmen usw. – und inzwischen staune ich, wie selbstverständlich nüchtern ich bleibe, wie mich keiner seiner subtilen Vorwürfe und nichts mehr aus der Ruhe bringt.

Ich habe Heidi Duda schon mehrfach empfohlen und werde dies immer und immer wieder tun. Ich habe in ihr eine sehr empathische und hoch kompetente, aufmerksame Begleiterin erleben dürfen, die einen anwendbaren Praxisbezug und eine sehr angenehme Professionalität zeigt. Und das obwohl sie noch nicht selbst vor Gericht stand!

Irmy*

*Die Namen können zum Schutz meiner Kundinnen geändert sein.

Court Royal® und DEXKADIMA® sind EU-weit geschützte Marken von Midlife-Boom.

 

 

 

Court Royal® und DEXKADIMA® sind EU-weit geschützte Marken von Midlife-Boom.