Die Challenge richtet sich ausschließlich an Mütter mit toxischem Ex-Partner.

Ich beweise dir in nur 5 Tagen, wie du dein Mindset mit ein paar einfachen Tricks so verändern kannst, dass du dich nicht mehr als hilflos und deinen Ex als übermächtig empfindest.

Bist du bereit, die Herausforderung anzunehmen?

Willst du lernen, wie du erste Grenzen setzen kannst und welche am besten für dich geeignet sind?

Möchtest du deine Hilflosigkeit gegenüber seinen Manipulationen am Kind endlich umwandeln in Zuversicht und Vertrauen?

Brauchst du eine mächtige, ermutigende Vision deiner Zukunft – trotz toxischem Ex?

Deine Herausforderung, sofern du sie akzeptierst, lautet:

 

In nur fünf Tagen hast du eine erste, individuelle Grenze in der Elternschaft mit deinem toxischen Ex etabliert und weißt, wo du loslassen musst, um ruhiger und gelassener zu werden.

Ja, ich nehme die Herausforderung an! >>

Und so funktioniert’s:

Jeden Tag bekommst du von mir per Email eine kleine, aber feine Aufgabe zum Aufschreiben, Reflektieren und Umsetzen.

Dazu gibt es eine geschlossene Facebook-Gruppe für den gegenseitigen Austausch mit den anderen Teilnehmerinnen. Aber auch, wenn du nicht auf Facebook bist, kannst du mitmachen. Dir fehlen dann zwar wertvolles Feedback und die Ideen der anderen Frauen, aber es lohnt sich trotzdem auf jeden Fall für dich!

Ich werde außerdem jeden Tag live in der Gruppe sein und deine Fragen beantworten.

Und das alles ist vollkommen KOSTENLOS für dich!

Die Ex-Loslass-Challenge findet übrigens nur einmal im Jahr statt – am besten versäumst du jetzt keine Zeit und meldest dich an, um dieses Jahr stark abzuschließen!

Ja, ich bin dabei! >>>

Das schrieb eine Teilnehmerin der Ex-Loslass-Challenge:

Hallo, ich bin Heidi Duda!

Ich bin Coach, Autorin – und mir gehört Midlife-Boom, eine Coaching-Plattform für Mütter mit einem toxischen Ex-Partner, die ich 2016 gegründet habe. Seitdem habe ich Hunderten von Müttern dabei helfen können, ihre Situation nach der Trennung mit mehr Mut und Stärke beherzt zu verändern und sich nicht mehr hilflos zu fühlen.

Alles, was ich anbiete, soll dir auf deiner Elternreise mit diesem Mann auf der anderen Seite helfen, in die Klarheit und in deine weibliche Kraft zu kommen und damit dein Leben wieder schön werden zu lassen.

Ich selbst bin von meinem toxischen Ex seit 2009 getrennt und lebe mit meinem Sohn (2008) und unserem Hund in München. Ich liebe es, in der Natur zu sein oder zu lernen (ja, das mache ich am liebsten!). Was ich gar nicht mag, ist Rücksichtslosigkeit oder fehlende Integrität. Geht dir ähnlich, oder?

Dann sollten wir uns zusammentun, Sweetheart, und gemeinsam deine Situation endlich angehen. Bist du dabei?

Weitere Kundinnenstimmen über meine Arbeit

{

Meine Reise “zurück zu mir” ist lange noch nicht abgeschlossen. Mit dir, liebe Heidi, habe ich die ersten Babyschritte gemacht. Du hast mir zugeschaut und warst da, gegangen bin ich sie selbst, weil du mir Mut zugesprochen hast und mir andere Wege und Sichtweisen aufgezeigt hast. Dafür danke ich dir von ganzem Herzen.

Durch dein Coaching habe ich zu meiner “Blumenwiese” zurückgefunden und weiß nun, wie ich die Blumen pflegen muss, damit sie groß und prächtig blühen werden – auch wenn ein “Gewitter-Hagel-Sturm” versucht alles einzureißen.

Durch dich habe ich gelernt in Sekundenschnelle ein “schützendes Dach” aufzubauen.

Sophie – 35 Jahre, 1 Kind

{

Meine Situation ist die Gleiche – also getrennt und Kinder werden weiter manipuliert – UND doch wieder nicht.

Ich habe unglaublich viel über mich, die Kinder und den Ex gelernt. Ich bin meistens nicht mehr wütend. Und überhaupt nicht mehr ohnmächtig. Und ich habe gelernt, was echte Kontrolle ist.

Und gelernt dass es am wichtigsten ist, sich selbst treu zu bleiben und so auch automatisch den Blick auf die Kinder beibehält – was mit Tox Exen manchmal sehr schwer erscheinen kann. Ich habe gelernt loszulassen und was das Wichtigste für mich war – gelernt, dass ich den Tox Ex und was er macht nicht kontrollieren kann.

In meinem Inneren bin ich noch stärker und viel ruhiger geworden.“

Theresa – 39 Jahre, 2 Kinder

Wenn du dich endlich besser fühlen möchtest, dann mache jetzt den ersten Schritt und melde dich zur Ex-Loslass-Challenge an.

Ja, ich mache jetzt den ersten Schritt! >>>